Corona-Schnellteststation der Stadt Ludwigsburg

Station im Ratskeller-Pavillon

Sie benötigen einen Schnelltest, der sicher, zertifiziert und von Fachpersonal durchgeführt wird?

Die Stadt Ludwigsburg bietet Ihnen ab sofort ein Schnelltestzentrum, betrieben vom ärztlichen Dienstleister KME GmbH, im Pavillon des Ratskellers an. Sie können sich dort auf das Coronavirus mittels eines Antigen-Schnelltests testen lassen.

Bitte beachten Sie: Die Station ist nur für Personen ohne Corona-Symptome. Sollten Sie sich krank fühlen, wenden Sie sich bitte an eine Corona Schwerpunktpraxis.


Die Antigen-Schnelltests gehören zu den modernsten am Markt und sind mit einer Sensitivität von über 97% und einer Spezifität von fast 100% ein extrem wichtiges Werkzeug der epidemiologischen Kontrolle.
Sie erhalten das Ergebnis bereits 15 Minuten nach der Testung.
Auf dem unteren Button können Sie sich den passenden Termin sichern.

Für den Test entstehen Kosten in Höhe von 20 Euro, wenn sie nicht berechtigt sind, einen kostenlosen Test durchzuführen. 

Kostenlose Tests sind möglich für:

- Lehrerinnen und Lehrer (2x wöchentlich; Berechtigungsschein notwendig)
- Beschäftigte in städtischen Kitas (2x wöchentlich; Berechtigungsschein notwendig)
- Schülerinnen und Schüler
- Eltern von Schülern 
- in Kontakt mit vulnerablen Personengruppen stehende Personen
- Personen, die ein hohes Expositionsrisiko im beruflichen oder privaten Umfeld hatten oder haben
- Beschäftigte in der Jugendhilfe
- Wahlhelfende
- Personen, die in Deutschalnd gemeldet sind

In Schulen und Kitas werden auch mobile Teams eingesetzt. Berechtigte können sich insgesamt zweimal in der Woche testen lassen.

Zahlung für Selbstzahler bequem per EC/Kredit-Karte oder direkt in bar.